Gute und qualitative Alltagsuhren | Armbanduhren Hersteller

Armbanduhren Hersteller

Da ich mit Uhren handel, habe ich natürlich schon hunderte Uhren in der Hand gehabt. Wer sich nicht so gut mit Uhren auskennt der hat es schwer, vor allen Dingen wenn es darum geht, eine passende Alltagsuhr zu finden. Natürlich könnte man jetzt auf die bewährten Marken wie Breitling, Omega, Rolex, Tag Heuer und Co. setzen. Hier kann man wahrlich nicht viel falsch machen. Aber die wenigsten haben das Geld so locker sitzen, um sich eine solche Uhr als tägliche Gebrauchsuhr zu leisten. Wer aber trotzdem nicht auf Qualität verzichten möchte für den wird die Aufgabe, unter den schier unendlichen Uhrenmarken, eine qualitativ hochwertige zu finden, schnell zum unlösbaren Problem. Das liegt vor allen Dingen daran, dass viele Marken im günstigen Bereich ein wirklich unterirdisches Preis-/Leistungsverhältnis haben. Dort werden meist billige Quarzwerke in Uhren verbaut, die trotzdem 300-400 € kosten. Bei einem Herstellungspreis von vielleicht 30 € lohnt sich das vor allen Dingen für einen, den Hersteller!

Es gibt sie aber, die Uhren, die unter 1000 € – teils sogar im Bereich um die 300 € ein sehr gutes Preis-/Leistungverhaltnis bieten. Da ich seltener mit Uhren aus diesem Bereich handel und es unendlich viele Uhrenshops gibt, für die ich aber nicht meine Hand ins Feuer legen kann, liste ich Euch ein paar gute Uhren auf, die man bei Amazon kaufen kann.

Revue Thommen

Der Uhrenhersteller blickt auf eine lange Tradition zurück und ist eine echte Schweizer Uhrenmarke seit 1853. Das scheint manchmal ein wenig unterzugehen, da die Uhren eine Zeit lang bei eBay in größeren Mengen ab 1 € versteigert wurden. Ich selbst besitze den Chrono Diver mit dem Valjoux 7750 Werk. Die Verarbeitung ist einer schweizer Manufaktur absolut würdig und ich bin extrem zufrieden. Von Revue Thommen habe auch ich hin und wieder ein paar Exemplate im Angebot, die Ihr dann direkt bei mir kaufen könnt.

 

DETOMASO

Hier scheiden sich die Geister. Die einen sind sehr zufrieden mit den Uhren, die anderen würdigen sie nicht eines Blickes. Wenn man den Preis ins Verhältnis setzt, bekommt man bei bestimmten Modellen recht viel Uhr fürs Geld. Der TOP-Seller, weil mit Miyota 8215 Werk und Saphirglas ausgestattet, ist sicherlich der Diver „San Remo“.

Hintergrundinfos zum Miyotawerk:

Der japanische Hersteller Miyota gehört zu 65 % Citizen. Das bekannteste Werk ist das Miyota 8215, ein Automatikwerk, das bei Fachleuten einen sehr guten Ruf genießt. Ich selbst habe auch Uhren mit diesem Werk und kann nichts Negatives darüber sagen. Vom Prestige allerdings nicht mit den ETA Werken zu vergleichen. Dies kann man leicht an Hand einer Eigenart des Miyotawerkes aufzeigen:

Beobachtet man den Sekundenzeiger, läuft dieser schneller, sobald er 1 Uhr passiert und langsamer nach 7 Uhr. Geht ja schließlich „bergauf“ 🙂 Dies liegt am zu großen Lagerspiel der Zahnräder. Trotzdem geht das Werk ziemlich genau, was dann doch irgendwie beachtlich ist!

Kürzlich wurde bei DETOMASO die Modellpalette um die „San Marino“, ebenfalls eine Taucheruhr, allerdings deutlich größer und vom Gehäuse her stark an die Kemmner Octopus erinnernd, erweitert. Über diese Uhr kann ich ebenfalls nichts Negatives sagen. Die Verarbeitung ist ansprechend, das Armband sehr massiv und die Ganggenauigkeit in Ordnung.

 

Orient

Hört sich nach 1000 und 1 Nacht an, ist aber sehr zuverlässige Qualität „Made in Japan“. Die Orient Watch Co. Ltd. mit Sitz in Tokio, wurde 1950 gegründet.

Das Interessante bei Orient ist, dass die Manufaktur bis heute ihre Uhrwerke vollständig selbst fertigt.

Mittlerweile ist Seiko mit ca. 52% Mehrheitseigner. Eine weitere interessante Gegebenheit ist, dass auf dem japanischen Markt vorwiegend hochpreisige Uhren wie die „Royal Orient“ vertrieben werden, diese aber sonst weltweit kaum erhältlich sind.

 

Seiko

Was wohl die wenigsten wissen werden, ist das Seiko bereits 1881 gegründet wurde! Armbanduhren werden seit 1913 hergestellt. Seiko hat seit Anbeginn eigene Werke hergestellt und eingesetzt. Man sagt ihnen einen nahezu unkaputtbaren Ruf nach.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.